emma joerges, geb. 2001, ursprünglich aus krefeld, studiert psychologie in jena u. interessiert sich in diesem rahmen dafür, wie man mit dem menschlichen gehirn eine glühbirne betreiben kann. vor corona hat sie mal theater gespielt u. dinge mit menschen unternommen, jetzt bekommt sie professionell viereckige augen u. denkt sich nebenbei coole projekte für das online magazin koks&kakao aus.

siehe LITERARISCHE BLÄTTER:

III/1

jena: winter1