sarah claire wray, geb. 1993 in eine deutsch-karibische familie in köln, studiert regie an der HfS ernst busch. veröffentlichungen u.A. im wetter magazin, bei mosaikzeitschrift.at u. positionhuman.com. residenz u. stipendium bei der roger willemsen stiftung hamburg.

siehe LITERARISCHE BLÄTTER:

II/10

eine handvoll sand
cringe